Karl Bickel-Stiftung

Das museumbickel und das Paxmal werden von der Karl Bickel-Stiftung getragen, welche mit jeweils einer Ausstellung pro Jahr das Schaffen ihres Namensgebers würdigt. Die finanziellen Mittel stammen hauptsächlich vom Kanton St.Gallen sowie der Gemeinde Walenstadt und dem Gönnerverein. Zudem unterstützen Firmen, private Gönner und Mäzene das museumbickel in seiner Aufgabe, zu einem lebendigen Kulturbetrieb in der Region beizutragen.

Organisation

museumbickel
Zettlereistrasse 9 
8880 Walenstadt
081 710 27 77
E-Mail

Sekretariat
Antonia Kutlesa
081 710 27 77
E-Mail

Leitung Museumsbetrieb
Heidi Hässig
081 735 22 20
Stiftungsrat
  • Albert Etter, Präsident
  • Simonia Giger, Vize-Präsidentin
  • Albert Eberle, Museumsleitung
  • Pius Fries, Museumstechnik
  • Guido Städler, Talgemeinschaft Sarganserland-Walensee
  • Denise Hug, Kunsthistorikerin
  • Bruno Schmid, Finanzen
  • Urs Kellenberger, Sammlungsbetreuung
  • Thomas Schnider, Vertreter des Gemeinderates
  • Andrea Graf-Dulla

Kuratorin
Noëmi Bechtiger
E-Mail

Gönner/Spenden

Auch Ihre Zuwendung ist herzlich willkommen!
Raiffeisen Bank Walenstadt
Konto Nr. 70-915-3
IBAN: CH07 8131 4000 0082 0590 4
Karl Bickel-Siftung
Zettlereistrasse 9
CH-8880 Walenstadt
Image

museumbickel

Zettlereistrasse 9
8880 Walenstadt

081 710 27 77
info@museumbickel.ch